LINE-X_logo_web_retenia.png
menu

galvanic corrosion

Was ist galvanische Korrosion und wie kann sie verhindert werden?

In der Industrie und im Bauwesen muss berücksichtigt werden, dass Materialien, die physikalischen und chemischen Prozessen ausgesetzt sind, ihren Zustand verändern und ihren Betrieb beeinträchtigen können. Galvanische Korrosion ist einer dieser chemischen Prozesse, die Metallteile beschädigen und bei unsachgemäßer Behandlung ganze Strukturen gefährden können.

Galvanische Korrosion ist ein chemischer Prozess, der auftritt, wenn zwei Metallteile miteinander verbunden werden und ein Strom durch einen Elektrolyten, wie Wasser oder Feuchtigkeit, fließt, wodurch Ionen durch das Metall (das als Anode fungiert) in Richtung des anderen (das als Kathode fungiert) fließen. Dieser Prozess bedeutet, dass sich die galvanische Korrosion auf das Metall in der Verbindung auswirkt.

Ein typisches Beispiel für galvanische Korrosion tritt in Verbindungen auf, in denen Schrauben und Muttern vorhanden sind, sowie in Entwässerungseinrichtungen und Rohren, die Metallrohre und -verbindungen verwenden. Daher werden manchmal andere Materialien verwendet, um Korrosionsbildung zu verhindern.

Während die Schäden durch galvanische Korrosion je nach dem galvanischen Index von Metallen variieren können, tritt dieser chemische Prozess immer dann auf, wenn die Bedingungen für den Prozess vorhanden sind.

Galvanische Korrosion kann in jeder Umgebung auftreten, insbesondere in solchen, die dem Wetter, der Feuchtigkeit oder sauren Lösungen ausgesetzt sind, und ihre Auswirkungen können in Wochen, Monaten oder Jahren auftreten. Je mehr Zeit jedoch vergeht, desto höher ist das Risiko, weshalb immer Vorsichtsmaßnahmen hinsichtlich der Korrosion getroffen werden sollten.

So vermeiden Sie galvanische Korrosion

Glücklicherweise gibt es eine Lösung, um Korrosion zu verhindern, lange bevor die Bedingungen für ihre Entstehung vorliegen. Um Metallstrukturen vor Korrosion zu schützen, kann das Außenmetall mit einer Polyharnstoffbeschichtung wie LINE-X beschichtet werden, die das Eindringen von Wasser oder Feuchtigkeit verhindert. Außerdem schützt diese Art der Beschichtung die Strukturen vor anderen korrosionserzeugenden Elementen, wie z.B. vor der Anwesenheit von Säure, Hitze und ungünstigeren Bedingungen.

Die Anwendung dieser Beschichtungen ist einfach, sie kann mit wenig Ausrüstung und qualifiziertem Personal durchgeführt werden, während ihre Dauer und Widerstandsfähigkeit jahrelang im Freien ohne Beeinträchtigung bestehen kann.

Auf dem Markt gibt es verschiedene Optionen für Beschichtungen, wie zum Beispiel LINE-X, die andere Anwendungen sowohl in der Industrie als auch im Bauwesen, in der Petrochemie, im Automobilbau, u.a. hat.

XS-350-protecting-FBE-on-weld-joint
LINE-X XS-350 Schützende FBE auf Schweißverbindung

Möchten Sie mehr wissen?
Melden Sie sich beim Team!

LINE-X Solutions Guide

Would you like to learn more about line-x applications?

get our free solutions guide.